• Pferde / Personen
  • ältere Ereignisse laden
Bitte melden Sie sich an
Hier können Sie die Ereignisse, die im Liveticker angezeigt werden, konfigurieren

Art

  • Galopp
  • Galopp/Trab
  • Trab

Länder

Ergebnis & Quoten

  • Galopp
  • Trab

News am 18.10.2018

Kalender

Information

Sonderaktion zur EpiqE Serie 2018

Die Chance auf den Mega-Jackpot In der EpiqE Serie 2018 sind die bedeutendsten Rennen der französischen Rennsaison zusammengefasst. Passend zu jeder der 14 Top-Prüfungen startet Wettstar eine große Sonderaktion! Wer am Vortag eines EpiqE-Renntage ... mehr…

Die Chance auf den Mega-Jackpot

In der EpiqE Serie 2018 sind die bedeutendsten Rennen der französischen Rennsaison zusammengefasst. Passend zu jeder der 14 Top-Prüfungen startet Wettstar eine große Sonderaktion!

Wer am Vortag eines EpiqE-Renntages mit einem Jackpot von 5 bzw. 10 Millionen Euro einen Umsatz von 20 Euro auf französische Rennen tätigt, erhält automatisch einen Quinté spOt für den Folgetag! Wichtig: Es wird eine Quinté spOt gebucht, aber nicht pro 20 Euro Wettumsatz.

Damit bekommen Sie ohne gesonderten Einsatz eine tolle Chance, den Jackpot von 5 oder 10 Millionen Euro zu knacken!

Eine Übersicht über die Teilnahmebedingungen und die Termine der EpiqE Serie 2018 finden Sie auf www.wettstar-pferdewetten.de.

EpiqE Days  Series 2018 Calendar

 

Longchamp 18.10.2018

Viele Möglichkeiten im Jackpot von ParisLongchamp

Bevor ParisLongchamp in die vorgezogene Winterpause geht, wird hier am Donnerstag noch die Quinté+-Wette mit einem Jackpot von einer Million ausgespielt – im 3. Rennen um 13:47 Uhr (55.000 Euro-Handicap, 1.600 m). Im Feld der Dreijährigen kündigte ... mehr…

Banner_Tagesjackpot_NEU

Bevor ParisLongchamp in die vorgezogene Winterpause geht, wird hier am Donnerstag noch die Quinté+-Wette mit einem Jackpot von einer Million ausgespielt – im 3. Rennen um 13:47 Uhr (55.000 Euro-Handicap, 1.600 m).

Im Feld der Dreijährigen kündigte sich Salt Lake City (T. Bachelot) zuletzt wie Cassard (J. Auge) nachdrücklich an. Ähnlich stark einzuschätzen ist Uther Pendragon (A. Crastus), der nicht an der Leistung aus Newmarket zu messen sein dürfte. French Bere (J. Monteiro) wusste den Doppelsieg aus der Verkaufsklasse noch nicht zu erhärten. Nur gute Leistungen kennt man von Yaalail (R. Thomas), der auch im Handicap ein Faktor sein sollte.

Hourtin (C. Demuro) gewann gleich beim Debüt und lief auch anschließend mehrfach ansprechend, vielleicht geht auch im Ausgleich etwas. Bestechend ist die Gesamtform von Falco Delavilliere (G. Benoist), der hier eine tragende Rolle spielen könnte. Er blieb aber noch hinter der überfälligen Cazaline (M. Barzalona), doch war Iserman (V. Cheminaud) als Fünfter hinter ihm.

Roksaneh (P.-Ch. Boudot) aus dem Fabre-Stall stand im Sommer vor einem Treffer in dieser Klasse, da sollte auch die kleine Pause kein Problem sein. Land of Mind (T. Piccone) könnte das Pferd für die Überraschung sein. Ego Dancer (A. Lemaitre) hat es etwas schwerer als beim Longchamp-Treffer. Stratege (St. Pasquier) kann sich vielleicht weiter steigern. Zomara (M. Guyon) schaffte es schon zuletzt in die Fünferwette.

Der Wettstar.de-Tipp:

Cazaline (10) – Falco Delavilliere (9) – Roksaneh (11) - Iserman (13) – Yaalail (4)

 

Wettstar.de ist eine eingetragene Marke. Alle Inhalte der Wettstar.de unterliegen dem Copyright und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers nicht anderweitig verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.

                                 

Zu den Rennen

Longchamp 18.10.2018

Deutsche Starter en masse in ParisLongchamp!

Am Donnerstag geht es zu einer attraktiven Veranstaltung mit großer deutscher Beteiligung nach ParisLongchamp.   Im 1. Rennen um 12:40 Uhr (23.000 Euro-Verkaufsrennen, 1.600 m) steht Wow (C. Pacaut/A. Suborics) günstig im Rennen. Im 2. Rennen um ... mehr…

Deutsche_Starter

Am Donnerstag geht es zu einer attraktiven Veranstaltung mit großer deutscher Beteiligung nach ParisLongchamp.  

Im 1. Rennen um 12:40 Uhr (23.000 Euro-Verkaufsrennen, 1.600 m) steht Wow (C. Pacaut/A. Suborics) günstig im Rennen.

Im 2. Rennen um 13:10 Uhr (35.000 Euro, 1.600 m) müsste Miura (L. Delozier/W. Mongil) die jüngste Vorstellung deutlich steigern. Der Ammerländer Baltic Baron (P.-Ch. Boudot) ist unsere Sieg-Empfehlung.

Im 5. Rennen um 14:50 Uhr (27.000 Euro, 1.800 m) scheint Salty Kiss (A. Pietsch/M. Hofer) eine interessante Novizin.

Im 6. Rennen um 15:20 Uhr (25.000 Euro, 1.400 m) kommt der dauerplatzierte Arguin (F. Minarik/H. Sauer) erneut für einen vorderen Rang in Betracht. La Blizzia (J. Smith/M. Münch) muss sich erst einmal vorstellen, ihr Stall macht aktuell ruhige Zeiten durch.

Im 7. Rennen um 15:55 Uhr (19.000 Euro-Verkaufsrennen, 1.700 m) darf man Numerion (L. Delozier/S. Smrczek) nicht unterschätzen, denn er hatte einige Male einen unglücklichen Rennverlauf. Portentoso (F. Minarik/P. Schiergen) müsste so etwas ebenfalls können.  

Im 8. Rennen um 16:25 Uhr (28.000 Euro-Handicap, 1.600 m) darf man Moses (C. Pacaut/M. Hofer) nach dem guten Ansatz nicht mehr auslassen. Gold Lake (F. Minarik/H. Sauer) kann durchaus überraschen. Pegasus (A. Badel/A. Kleinkorres) gewann gerade ein Handicap.

Tipps für die Rennen:

1.Rennen: Wow (7) – Beama (8) - Dark American (1) – Prost (4)

2.Rennen: Baltic Baron (2) – Young Fire (5) – Wagram (6) – Fountain of Time (9)

3.Rennen: Cazaline (10) – Falco Delavilliere (9) – Roksaneh (11) - Iserman (13)

4.Rennen: Battle of Toro (7) - Shendam (1) – Carvali (12) – Crete (6)

5.Rennen: Ridisia (2) – Chrysocolla (3) – Malevra (8) – Salty Kiss (14)

6.Rennen: Richmond Avenue (6) - Takeoffyourclothes (5) – Arguin (2) – Zaff (1)

7.Rennen: Al Nectar (8) – Unguja (7) – Black Saphir (2) – Bowler Hat (1)

8.Rennen: Moses (4) – Almazora (3) – Silvery Mist (5) – Land of Fire (7)

ParisLongchamp, 8 Rennen, erster Start 12:40 Uhr!

 

Wettstar.de ist eine eingetragene Marke. Alle Inhalte der Wettstar.de unterliegen dem Copyright und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers nicht anderweitig verwendet werden. Alle Rechte vorbehalten.

Zu den Rennen

Enghien 18.10.2018

Dame du Chêne prüft Dulcinée du Dollar

  In der Pick5 heute im ersten Rennen bahnt sich ein Zweikampf an. Hier trifft (10) Dulcinée du Dollar auf (6) Dame du Chêne. Die sechsjährigen Stuten sind heute gefragt in Enghien zum Auftakt. Viele Kombimöglichkeiten ergeben sich. Zurückgelegt wer ... mehr…

 

In der Pick5 heute im ersten Rennen bahnt sich ein Zweikampf an. Hier trifft (10) Dulcinée du Dollar auf (6) Dame du Chêne. Die sechsjährigen Stuten sind heute gefragt in Enghien zum Auftakt. Viele Kombimöglichkeiten ergeben sich. Zurückgelegt werden müssen 2875 Meter.

 

(10) Dulcinée du Dollar war zuletzt etwas unglücklich unterwegs und war unter Wert geschlagen. Heute sieht die Welt wieder anders aus. Einheizen kann ihr in jedem Fall (6) Dame du Chêne, die auf einer Provinzbahn sehr leicht gewonnen hat, dabei einen guten Eindruck hinterlassen hat und mit starkem Fahrer durchaus gewinnen kann. Gefährlich ist auch (15) Dona Nina, die gute Klasse verkörpert und sich zudem in Enghien pudelwohl fühlt. Sie kann hier sogar gewinnen. Mit Yoann Lebourgeois muss auch (1) Drottning Viking mit guter Nummer am Start. In die Pick5 muss ferner (16) Dame Denfert, die guten Speed hat, sowie (14) Dominikana, die aber etwas gutzumachen hat. (8) Dioline de Lexlor ist zuletzt gut gelaufen. Für die Kombiwette ist ferner (12) Deux Etoiles Gédé wichtig.

 

Tipps Enghien:

Dame du Chêne (6) – Dulcinée du Dollar (10) – Dona Nina (15) – Drottning Viking (1)

Elite du Mouchel (15) – Escale Mesloise (12) – Exotic Star (11) – Egée de Mahey (16)

El Matador (9) – Etienous de Chenu (8) – Elfe Gédé (15) – European Charm (13)

Eclair du Goisir (4) – Erratum (2) – Etain de Larcy (11) – Enrique de Viette (1)

Black Rain (16) – Urkan des Landiers (7) – Vic de la Ferme (129 – Vindaloo (2)

Fanfan Douzou (14) – Fakir Gascon (10) – Flamenco de Chenu (4) – Francky d’Oudon (12)

Fakir de Puch (10) – Fringant Pacha (9) -  Faredgio Menuet (12) – French Arctic (4)

Cosmopolite Seven (10) – Crazy Look (14) – Charlotte Twin (4) – Cadol de la Noémie (8)

Zu den Rennen
Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen